Entwicklungsingenieur (m/w) – Research & Validation

Über IQAir

Die IQAir AG ist weltweit führend in der Messung und Verbesserung der Luftqualität. Unsere Luftqualitäts-App AirVisual wird von über 50 Millionen Menschen weltweit genutzt. Wir helfen Menschen, ein längeres und gesünderes Leben zu führen, indem wir sie zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs vor Luftverschmutzung und Allergenen schützen. In unserem Schweizer Technologiezentrum entwickeln und produzieren wir IoT Luftmessgeräte und Luftreinigungssysteme für private, öffentliche und klinische Anwendungen. Unsere Kunden sind Regierungsbehörden, Schulen, medizinische Einrichtungen, Fortune 500 Unternehmen, Botschaften und gesundheitsbewusste Privatpersonen in über 100 Ländern.

Wir suchen einen Experten, der die Prototyping Prüfstände betreut und weiterentwickelt, innovative strömungstechnische Entwicklungen initiiert und somit den internen Innovationsprozesses massgeblich mitgestaltet.

Ihr Wirkungsbereich

  • Requirements Engineering und dessen Übersetzung in testbare Kriterien sowie Erstellen von technischen Spezifikationen 
  • Konzeption und Weiterentwicklung von Mess- und Prüfständen zur aerodynamischen und aeroakustischen Simulation
  • Aufbau von Einzelmustern sowie Durchführung von Prüfstandsmessungen und Analyse der Ergebnisse
  • Optimierung und Neuentwicklung strömungstechnischer Komponenten und Bauteile
  • Reliability Engineering durch Betreuung von Langzeit-, Dauertests inkl. Datenanalyse und Auswertung
  • Beschaffung, Verwaltung und technische Unterstützung der Mess- und Prüfanlagen
  • Zusammenarbeit und Unterstützung anderer Abteilungen in Fragen der Verifikation und Prüfung von Systemen sowie Kooperation mit externen Prüflaboren 

Ihre Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium Physik, Maschinenbau oder Elektrotechnik 
  • Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position 
  • Ausgewiesene Kenntnisse in der Strömungsmechanik / Aerodynamik & Aeroakustik 
  • Einschlägige Erfahrungen in der Lösung messtechnischer Aufgabenstellungen und Versuchsmethodik
  • Interesse an den Themenstellungen und der Zusammenarbeit mit angrenzenden Fachgebieten (Sensorik/Filtertechnik) mit Fokus auf interdisziplinäre Zielerfüllung 
  • Handwerkliches Geschick und Erfahrung im Zusammenbauen, Testen und Optimieren von Prototypen  
  • Kommunikative und unterstützende Persönlichkeit mit Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Freude sowohl am eigenständigen Arbeiten als auch der wertschätzenden Zusammenarbeit im Team

Wir bieten

  • Die Entwicklung von innovativen und anspruchsvollen Premiumprodukten zur Verbesserung der Luftqualität
  • Abwechslungsreiche Aufgaben mit grossem Lernpotenzial
  • Globales Denken mit «Swissness» im Vordergrund
  • Die Arbeit in einem multidisziplinären Entwicklungsteam
  • Eine offene und teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Flache Hierarchien und einen grossen Mitwirkungsspielraum
  • Eine Betreuung durch erfahrene Personen im Team
  • Einen Arbeitsort nahe Bodensee und Berge mit hohem Freizeitwert

Arbeitsort

 9403 Goldach, Switzerland